Microsoft Loop App

Die neue Microsoft Loop App startet ab sofort in die offizielle Testphase. Aber was genau können wir von der neuen App erwarten?

ūüĒ•Als Teil von Microsoft 365 verbindet die neue App u. a. Inhalte aus Teams, Outlook, Excel und Word. Die neue Workspace-Plattform steht demnach ganz unter dem Motto ‚ÄěGemeinsam denken, planen und erstellen‚Äú. Die w√§hrend der Pandemie entstandene Idee zur Loop App fokussiert sich demnach auf optimales Vernetzen im Hinblick aufs hybride Arbeiten.

ūüĒ•Die Microsoft Loop App ist √§hnlich wie eine Projektverwaltung, die sich wie eine Kombination aus Notion, Evernote, Google Docs und Slack anf√ľhlt. Eine zus√§tzliche Chatfunktion erm√∂glicht den Austausch und die Reaktion mit Kollegen und Freunden.

ūüĒ•Projekte und Teams werden in sogenannte Loop Workspaces (Arbeitsbereiche) aufgeteilt. Dadurch dienen sie als eine Art √úbersicht aller Inhalte, der darunterliegenden Loop-Seiten. Die Loop-Komponenten helfen dabei, ausgew√§hlte Bestandteile als Echtzeitmodule zu exportieren, die in s√§mtlichen Microsoft-Apps verwendet und bearbeitet werden k√∂nnen. Eine erstellte To-Do-Liste ist somit nicht nur in Microsoft Loop, sondern auch in Outlook oder Word nutzbar. Cool, oder?

Wir sind auf jeden Fall gespannt auf die neue Microsoft Loop App und werden alle Funktionen ausgiebig testen. Die Testversion steht ab sofort allen Microsoft 365-Nutzern zur Verf√ľgung. Die Preview-Nutzung ist aktuell nur auf dem Browser m√∂glich. Weitere Nutzungsoptionen folgen.

Recent news

Share

Facebook
Twitter
LinkedIn

Kontakt

Kostenloses Beratungs- gespräch

Wir freuen uns auf ein persönliches Kennenlernen